Umfassende Persönlichkeitsbildung
Innovatives Konzept
Lernen und Leben in Gemeinschaft
Aktuell

Bi-Edukation am Erzbischöflichen Clara-Fey-Gymnasium, Bonn Bad- Godesberg

Wir sind überzeugt davon, dass das bi-edukative Konzept jedem Kind eine größere Freiheit zur individuellen Entwicklung bietet, da stärkere Notwendigkeiten und differenziertere Möglichkeiten vorhanden sind, die Persönlich­keit unabhängig von der Rolle zu entwickeln. Es liegt somit eine weitere interessante Zeit vor uns, bei der genaue Beobachtungen, gute Reflexion und Kommunikation zwischen allen am Schulleben Beteiligten sehr wichtig ist. Viele positive Rückmeldungen von Lehrern, Eltern und Schülerinnen und Schülern ermutigen uns, auf dem eingeschlagenen Weg voran zu schreiten und das Konzept der Bi-Edukation weiter zu entwickeln. Wir sind gespannt und freuen uns auf die nächsten Jahre.

Das Ziel jedes katholischen Gymnasiums besteht in einer umfassenden und qualifizierten Ausbildung und Erziehung der ihm anvertrauten Kinder auf der Basis des christlichen Menschenbildes. In diesem Rahmen müssen Kinder dazu angehalten und ermutigt werden, ihre Talente zu entdecken, zu entfalten und sie verantwortlich vor Gott und gegenüber den Mitmenschen einzusetzen. Schulen sollen einen Ort bieten, an dem Kinder und Jugendliche lernen, sich unabhängig von Rollenzuweisungen zu selbstbewussten Per­sön­lichkeiten zu entwickeln, die ihre Stärken und Schwächen kennen und mit ihnen verantwortungsvoll umgehen können.

Pages: 1 2 3 4

Termine
  • Keine Veranstaltungen